Categories
magazin Marketing

Was sind SEO Texte? Deine Einführung #42

Wenn SEO nicht bedeutet, Keywords überall hin zu pflastern, was sind SEO Texte dann?

Gut, dass ihr fragt!

  • Bei SEO Texten geht es darum, gute Inhalte so aufzubereiten, dass eure Besucher sich wohl fühlen.
  • Es geht darum, zu helfen.
  • Es geht immer um den Mehrwert für den Leser.

Ein SEO-Text macht es nicht nur dem Leser, sondern auch der Suchmaschine eures Vertrauens leichter, den Text zu verstehen. Daher solltet ihr dort nicht so ellenlange Schachtel-Sätze schreiben, wie sie aus meinem Kopf immer heraus kommen (wer meinen Podcast hört, weiß, was ich meine…).

Behandelt ein Thema also unter folgenden Gesichtspunkten:

  • Schreibt kurze Sätze.
  • Verwendet das Keyword in Überschrift und erstem Satz, damit alle wissen, worum es geht.
  • Fangt nicht doch irgendwann an von dem Hund eurer Nachbarin zu schreiben…
  • Bleibt beim Thema.
  • Macht möglichst viele Absätze, sonst wird es auf dem Handy schwer zu lesen.
  • Überlegt euch eine kurze Zusammenfassung (Meta-Description) eures Textes.
  • Hinterfragt am besten bei jedem Satz, ob er hilfreich ist.
  • SEO ist keine Prosa. Merkt euch das.
  • Beantwortet häufige Fragen zum Thema.

Ratgeber-Artikel sind sehr gut für SEO geeignet.

Hier werden oft sehr viele Fragen beantwortet.

Wenn ihr viele Fragen beantworten könnt, dann werdet ihr als hilfreich eingestuft und häufig angezeigt. Damit werdet ihr zum Experten. Die Menschen vertrauen euch. Sie nehmen euch wahr. Kommen evtl sogar von selbst wieder…

Und werden ggf. Kunden bei euch. – Das ist ja auch der Grund, warum wir dieses ganze neumodische Neuland-Zeugs hier machen, nicht?

Das Tool, mit dem ihr kostengünstig echte SEO-Zahlen ermitteln könnt: Mangools KWfinder!


Den Podcast Digital & Nachhaltig findet ihr auf allen gängigen Podcast-Plattformen:

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann tut euren Unternehmerfreunden doch etwas Gutes und teilt „Digital und Nachhaltig“ mit ihnen oder hinterlasst uns eine liebe Bewertung auf Apple Podcast oder Google My Business.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.